4 Tage

Highlights

  • Poor Knights Islands
  • Schwimmen mit Delfinen
  • Tane Mahuta

Entfernung

  • By plane: Beginne deine Reise in Auckland
  • By car: Gesamte Reisestrecke: 510 km

Auf dieser 4-tägigen Reise erfährst du mehr über frühe neuseeländische Geschichte, besuchst smaragdfarbenen Inseln und begegnest faszinierenden Meerestieren. Von Auckland aus fährst du nach Tutukaka, um dort an den beeindruckenden Poor Knights Islands direkt vor der Küste schnorcheln oder tauchen zu gehen. In der Bay of Islands schwimmst du mit Delfinen, bewunderst ein riesiges, schön geschnitztes Waka (Maori-Kanu) und lernst alles über die Geschichte der Waitangi Treaty Grounds. Der Rückweg zurück nach Auckland führt über die szenische Route zurück, mit einem Zwischenstopp im Waipoua Forest am "Tane Mahuta" - der „Lord of the Forest“ ist der größte und älteste Kauri-Baum in Neuseeland.

Tag 1: Auckland bis Tutukaka

Northland & Bay of Islands
Die Poor Knights Islands, Northland & Bay of Islands

Von Dive Tutukaka

Als erstklassige Tauchstelle bietet das Wasser um die Poor Knights Islands spektakuläre Klippen, Höhlen und Tunnel mit einzigartigen Fischen.

Northland & Bay of Islands

Northland & Bay of Islands

Unterkünfte in Tutukaka

Highlights

  • Tutukaka Coast
  • Poor Knights Islands
  • Tauchen und Schnorcheln

Entfernung

  • By car: 2 Stunden 40 Minuten von Auckland entfernt

Beginne deine Reise mit einer Fahrt von Auckland in Richtung Norden zur schönen Tutukaka-Küste. Als Tor zu den berühmten Poor Knights Islands ist Tutukaka ein Paradies für Salzwasserfreunde. Seit der Gründung als Meeresschutzgebiet 1981 lockt dieses kleine Juwel Taucher und Schnorchler aus der ganzen Welt an. Mache eine geführte Schnorchel- oder Tauchtour zu den Inseln und erkunde Korallengärten, Seetangwälder, seltene Fischarten und riesige Unterwasserklippen.

Tag 2: Tutukaka – Paihia

New Zealand
Begegnung mit Delfinen in Paihia, New Zealand

Von Dennis Buurman

Paihia ist der perfekte Ausgangspunkt, um das Meeresparadies der Bay of Islands zu erkunden und mit den freundlichen Delfinen zu schwimmen.

Northland & Bay of Islands

Northland & Bay of Islands

Unterkünfte in Paihia

Highlights

  • Küstenlandschaft der Bay of Islands
  • Schwimmen mit Delfinen

Entfernung

  • By car: 3,5 Stunden von Auckland entfernt

Beginne den Tag mit einer wunderschönen Fahrt in Richtung Norden, nach Paihia und zur Bay of Islands – einer subtropischen Mikroregion aus Stränden, Inseln und Meeresleben. Die Gegend ist reich an früher neuseeländischer Geschichte und natürlicher Schönheit. Verbringe den Nachmittag mit einer Bootsfahrt zu den Inseln und betrachte die vielen Delfinfamilien, die ihr Zuhause in der Bay of Islands haben. Wenn die richtigen Bedingungen herrschen, kannst du vielleicht sogar mit ihnen schwimmen gehen.

Tag 3: Paihia/Bay of Islands

Northland & Bay of Islands
Marae-Besuch mit Taiamai Tours, Northland & Bay of Islands

Von Sara Orme

Auf einer Tour von Taiamai Tours wirst du mit einem pōwhiri (Maori-Gruß) im Marae-Gemeindehaus am Waitangi River begrüßt.

Northland & Bay of Islands

Northland & Bay of Islands

Paihia accommodation

Highlights

  • Waitangi Treaty Grounds
  • Geschnitztes Waka (Maori-Kriegskanu)

Entfernung

  • By car: 10 Minuten von Paihia entfernt
  • By car: 3,5 Stunden von Auckland entfernt

Heute steht Geschichte auf dem Programm: Erfahre, wie ausgerechnet Waitangi - eine kurze Fahrt von Paihia entfernt - zur Bühne für einen entscheidenden Moment in der Geschichte Neuseelands wurde. Besuche die Waitangi Treaty Grounds, wo der Vertrag von Waitangi 1840 unterzeichnet wurde und Neuseeland zu einer britischen Kolonie machte. Bewundere das aufwändig geschnitzte Marae (Versammlungshaus) sowie das mächtige Waka (Maori-Kanu) des Geländes und mache schließlich einen gemütlichen Spaziergang über den perfekt gepflegten Rasen mit schönem Blick auf die Bay of Islands.

Tag 4: Bay of Islands – Auckland

Auckland
Genießen einen Panoramaflug, Auckland

Von Alistair Guthrie

Bei einen Panoramaflug mit einem Hubschrauber oder Wasserflugzeug bieten sich tolle Ausblicke auf Aucklands einzigartige, vielfältige Landschaft.

Highlights

  • Twin Coast Discovery Highway
  • Tane Mahuta
  • Kultur einer Weltstadt

Entfernung

  • By car: 3,5 Stunden von Paihia entfernt

Deine Reise nach Süden, zurück nach Auckland, führt über eine Reihe von wunderschönen Panoramastraßen. Nimm den Twin Coast Discovery Highway – eine Straße voller großartiger Ausblicke, die dich durch charmante Ortschaften führt, in denen noch die altmodische, ursprüngliche Gastfreundschaft der Neuseeländer herrscht. Du kommst durch Opononi und Omapere und gelangst zum Waipoua Forest, in dem noch Riesen leben. Tane Mahuta (der „Lord of the Forest“) ist der größte lebende Baum in Neuseeland. Es handelt sich um einen spektakulären alten Kauri-Baum, der seit 2.000 Jahren über diesen Wald wacht. Nachdem du dem "Herren des Waldes" auf einem Spaziergang deinen Respekt gezollt hast, fährst du weiter durch Matakohe, die Heimat des Kauri-Museums, und durch Wellsford und landest schließlich wieder im lebhaften Auckland.

Den Reiseplan ansehen

Einen anderen Begegnungsurlaub erleben

7-tägige Reise →

14-tägige Reise →

Die besten Touren durch Neuseeland →

Wähle deine eigene Reise →